Juristischer Lebenslauf

Seit 2009  Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien
seit 2006    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht 
seit 1998                                Einzelanwalt in Bürogemeinschaft mit den Rechtsanwälten Helmuth Thieß (Fachanwalt für Insolvenzrecht) und Armin Zimmermann (Medienrecht) Poststr. 14-16, 20354 Hamburg, Schwerpunkte: Baurecht, Architektenrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Nachbarrecht, Maklerrecht, Arbeitsrecht, Kauf- und Werkvertragsrecht
1996-1997            Rechtsanwälte Dr. Dose und Behem, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg , Schwerpunkte: Baurecht, Architektenrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht, Allgemeines Zivilrecht
1992-1995Rechtsanwälte und Steuerberater Heimann Hardenberg Beyn Dose Möller Tapfer,  Warburgstr. 50, 20354 Hamburg, Schwerpunkte: Immobilienrecht, Projektentwicklung, Immobilienmanagement, Bauträgerrecht, Architektenrecht, Denkmalschutzrecht, Wohnungseigentumsrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht
1988-1992Rechtsanwälte Georg Schulz & Partner, Schleusenbrücke 1, 20355 Hamburg, Schwerpunkte: Arbeitsrecht einschließlich Betriebsverfassungsrecht, Hotel- und Gaststättenrecht (Bierlieferungsverträge), Baurecht, Allgemeines Zivilrecht, Notarvertretung
seit 1988Mitglied im Deutschen und Hamburgischen Anwaltverein
1984-1987Rechtsanwälte Dr. Rabe & Partner, Sprengerstr. 2, 29223 Celle, Schwerpunkte: Baurecht, Berufungssachen, Konkurssachen, Notarvertretung, Grundstücksrecht, Zwangsvollstreckungsrecht
April 1984Zulassung als Rechtsanwalt
März 19842. Juristisches Staatsexamen
Juli 1981-1984  Rechtsreferendar am Hanseatischen Oberlandesgericht und freier Mitarbeiter bei Rechtsanwälten Samuel, Dr. Horeis, Dr. Mankowski, Quack, Hisam, Alter Fischmarkt 11, 20457 Hamburg, Schwerpunkt: Handelsrecht
März 19811. Juristisches Staatsexamen
1976-1981 Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg, Schwerpunkt: Öffentliches Recht (Allgemeines- und Besonderes Verwaltungsrecht)